Aus höchstaktuellen Anlass der stark zunehmenden Corona-Bedrohung gibt es ein gemeinsames Schreiben von KSB und allen Stadtsportverbänden im Rhein-Kreis Neuss zu, das an die gesamte Sportgemeinschaft gerichtet ist. Darin wird dargelegt, dass

  • die Vereine in der bisherigen Pandemie-Phase mit großer Verantwortung den Sportbetrieb organisiert haben,
  • das große Vertrauen in den Sport durch wohldurchdachte Hygienekonzepte seitens der Vereine vorbildlich begleitet wird und
  • die Sportvereine einen extrem wichtigen Beitrag  zum Wohlbefinden aller sportinteressierten Menschen leisten.

Insbesondere appellieren der KSB und die Sportverbände an die sportlichen Verantwortungsträger,

  • weiterhin alles Machbare zu tun, um die Gefahren einer Infektion auf ein Minimum zu reduzieren,
  • die Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebs zu priorisieren, ggf. den Wettkampfbetrieb zu reduzieren oder gar einzustellen und insbesondere eine Öffnung für Zuschauer komplett zurückzufahren,
  • auf gesellige Zusammenkünfte in der nächsten Zukunft möglichst zu verzichten.

Den Herbstappell in einer ausführlichen PDF findet ihr hier