Sportlerehrung 28.02.2016

Am 28. Februar 2016 fand im Albert-Einstein-Forum („AEF“) in einem feierlichen Rahmen die gemeinsame Ehrung erfolgreicher Kaarster Sportler bzw. verdienstvoller Ehrenamtler durch die Stadt und den Stadtsportverband statt.
Einzelpersonen und Mannschaften aus insgesamt 19 Sportarten konnten ausgezeichnet werden.Aber auch zwei Persönlichkeiten, die sich in ihren Vereinen durch langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet haben, wurden gewürdigt und mit großem Beifall bedacht.
So konnte der inzwischen 92 Jahre junge Peter Klitzen für seine inzwischen 80jährige Mitgliedschaft im VfR Büttgen ausgezeichnet werden.
Weiter wurde Ursula Kottmann für ihre engagierte langjährige Tätigkeit im BTV Vorst geehrt. Eine Kostprobe ihrer sportlichen Arbeit lieferte sie direkt vor Ort ab, denn gemeinsam mit ihrer Jazztanzgruppe bot sie den Besuchern eine schwungvolle Showeinlage während der Feier.
Neben den Sportlern und ihren Begleitern fanden auch zahlreiche geladene Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft sowie anderen Organisationen und Verbänden den Weg in das AEF. So konnten u.a. Lutz Lienenkämper (CDU/parlamentarischer Geschäftsführer im Landtag) und Dirk Brügge (Kreisdirektor) begrüßt werden. Aber auch Thomas Lang (Vorsitzender KSB) und ehemalige Olympiasieger wie Udo Hempel und Günter Schumacher ließen es sich nicht nehmen, die Veranstaltung zu besuchen.


Die Bilder wurden von Jürgen Brümmendorf zur Verfügung gestellt.